test

Muschi (11.06.)


Schönes Plätzchen für den Lebensabend gesucht
Muschi wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. So sitzt sie nun dort seit Februar 2009 und wartet darauf, dass nette Menschen auf sie aufmerksam werden und sie mit zu sich nach Hause nehmen. Aber die Chancen stehen schlecht. Haben schon junge, hübsche Katzen kaum eine Chance, das Tierheim wieder zu verlassen, sieht es für eine alte, klapperdürre, noch dazu schwarze Katze wirklich düster aus. Im Moment lebt Muschi in einem winzigen Käfig, weil das Tierheim schlichtweg überfüllt ist. Mitarbeiter des Tierheims, dem wir schon einmal bei der Vermittlung von FIV-Katzen geholfen haben, fragten uns, ob wir uns nicht auch dieser armen alten Katzendame annehmen können. Das tun wir natürlich gern und hoffen sehr, dass unter den vielen Besuchern unserer Webseite bzw. der Foren, in denen wir Muschi zusätzlich vorstellen werden, genau die passenden Menschen die Schmusemaus entdecken und ihr Herz für sie öffnen können.

Und das "Wunder" ist geschehen: Eine nette Dame entdeckte Muschi bei uns und machte ihre Schwester auf sie aufmerksam. Heute war es dann soweit. Muschi wurde von ihrem neuen Frauchen abgeholt, und dann ging es nach Mönchengladbach ins neue Zuhause. Muschi wird nun all die Zuwendung und Liebe erhalten, die sie so lange schmerzlich vermissen musste. Wir danken ihrem neuen Frauchen (und ihrer Schwester) für ihr großes Herz und wünschen allen noch eine schöne, lange gemeinsame Zeit.

 

 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack