test

Ein Unfall schädigte meine Blase schwer ...
Doch dank meiner Pflegemama kann ich gut damit leben. Aber die Hilfsmittel sind teuer: Monatlich rund 100 Euro. Deshalb brauche ich dich als Paten. Hilfst du mir? Danke, dein Orzo
Weiterlesen ...
Mein Handicap ist nicht heilbar, aber ...
... Physiotherapie, Medikamente und gutes Futter geben mir viel Lebensqualität. Doch das kostet viel Geld. Wirst du meine Patin oder mein Pate? Danke, deine Selli
Weiterlesen ...
Wir trauern: Unser Schatz Leo ist über die Regenbogenbrücke gegangen


Lieber Leo,

noch können wir es nicht fassen: Dein kleines Herz hat aufgehört zu schlagen. Dein liebes Frauchen Ute-Marion war bei dir, als du heute, am 8. April 2011, um kurz vor 10.00 Uhr, über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Wir sind froh, dass wir dir noch fast zwei Jahre voller Liebe und Fürsorge schenken durften.

Unser tiefer Dank geht an dein Frauchen Ute-Marion, die dich geliebt und verwöhnt hat. Und wir danken unserer Tierärztin Dr. Steffi Wolf, die dich in der ganzen Zeit, die du in Deutschland warst, begleitet und mehr als einmal das Unmögliche wahr gemacht hat, wo andere dich längst aufgegeben hatten. Und nicht zuletzt danken wir den lieben Paten, die durch ihre Spenden geholfen haben, deine medizinische Vesorgung sicherzustellen.

Du kleiner, tapferer Kerl, du hast so viele Menschen zutiefst berührt. Wir werden dich niemals vergessen. In unseren Herzen lebst du weiter.

Deine letzte Ruhestätte wirst du in unserem Garten finden.

Deine Ute-Marion, deine Karin und dein Wolfgang

Lesen Sie hier die Geschichte von Leo.

 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack