test

Ein Unfall schädigte meine Blase schwer ...
Doch dank meiner Pflegemama kann ich gut damit leben. Aber die Hilfsmittel sind teuer: Monatlich rund 100 Euro. Deshalb brauche ich dich als Paten. Hilfst du mir? Danke, dein Orzo
Weiterlesen ...
Mein Handicap ist nicht heilbar, aber ...
... Physiotherapie, Medikamente und gutes Futter geben mir viel Lebensqualität. Doch das kostet viel Geld. Wirst du meine Patin oder mein Pate? Danke, deine Selli
Weiterlesen ...
Happy End für Gabriel


Als der kleine Kater Gabriel im Oktober 2009 von unserer Kollegin halbverhungert, mit gelähmten Hinterbeinen, voller Wunden, aufgefunden wurde, wusste keiner von uns so recht, wie sein Leben weitergehen könnte. Zu schrecklich war sein körperlicher Anblick. Aber Gabriel, das süße Engelchen, wollte leben. Wir holten ihn nach Deutschland, eine liebevolle, sehr erfahrene Pflegestelle nahm ihn auf. Und nun die wunderbare Nachricht: Aus der Pflegestelle wird ein endgültiges Zuhause. Wir sind gerührt und überwältigt. Danke an Christel und ihren Mann, dass sie Gabriel lieben wie er ist. Und ein ganz herzliches Dankeschön allen Paten und Spendern, die Anteil an Gabriels Schicksal genommen haben. Wer Gabriels Geschichte nachlesen und auch sein weiteres Leben verfolgen möchte, findet nun alles unter "Zuhause gefunden".

 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack