test

Ein Unfall schädigte meine Blase schwer ...
Doch dank meiner Pflegemama kann ich gut damit leben. Aber die Hilfsmittel sind teuer: Monatlich rund 100 Euro. Deshalb brauche ich dich als Paten. Hilfst du mir? Danke, dein Orzo
Weiterlesen ...
Mein Handicap ist nicht heilbar, aber ...
... Physiotherapie, Medikamente und gutes Futter geben mir viel Lebensqualität. Doch das kostet viel Geld. Wirst du meine Patin oder mein Pate? Danke, deine Selli
Weiterlesen ...
Unser Osterwunder: Luisa hat ihre eigene Familie gefunden


Was für ein Ostergeschenk: Eine wunderbare Familie hat Luisa adoptiert.

Nicht nur, dass diese lieben Menschen Luisas Weg von Anfang an verfolgt haben. Sie haben uns in unserer Entscheidung bestärkt, Luisa eine Chance auf ein gutes Leben zu geben. Sie haben auch den Rollwagen für sie entworfen, ihn gefertigt und ihr geschenkt. Und nach all den Monaten enger Begleitung war ihnen Luisa so ans Herz gewachsen, dass sie die Kleine in ihre Familie aufgenommen haben.

Am Karfreitag durfte Luisa ihre Reise ins neue Zuhause antreten. Und die ersten Berichte sprechen von Glück und Liebe.

Kleine Luisa: Wir durften dir helfen, deinen Weg ins Leben zu finden. Wir durften dich ein Stück deines Wegs begleiten und unterstützen. Nun hast du deine Familie, die dich uneingeschränkt liebt, die dich schützt, aber auch fördert, trotz deines Handicaps ein glückliches, erfülltes Hundeleben führen zu können.

Wie dankbar und glücklich wir sind, lässt sich kaum in Worte fassen. Und wir freuen uns, dass wir mit dir und deiner neuen Familie in engem Kontakt bleiben werden.

Wer deine bisherige Geschichte nachlesen möchte, kann es unter diesen Links tun: Nothilfe und Zuhause gefunden. In einem Blog, dessen Link wir in dem Beitrag unter "Zuhause gefunden" eingestellt haben, können all die Menschen, die sich Luisa verbunden fühlen, ihre weitere Entwicklung verfolgen und sich an ihren Erlebnissen erfreuen.

Allen, die unsere Hilfe für Luisa durch eine Spende oder Patenschaft ermöglicht haben, danken wir herzlich. Des Weiteren danken wir der Pflegefamilie,insbesondere Birgit, auf deren Schultern die größte Last lag. Und nun natürlich der neuen Familie von Luisa, die ihr das schönste und größte Ostergeschenk gemacht hat.

Danke. Danke. Danke.

Ihr/Euer Team von proTier e.V.

 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack