test

Gästebuch

Eintrag hinzufügenEintrag hinzufügen:
Herzlich willkommen im Gästebuch von proTier. Auf Ihre Nachrichten, Ihre Grüße, Anregungen, Kritik oder Lob - also eine angeregte Kommunikation unter Tierfreunden - freuen wir uns schon.

Karin und Wolfgang Faulstroh im Namen des gesamten Teams von proTier


Birgit Zora     16 Oktober 2017 09:35 | Aichhalden
Heute vor genau einem Jahr haben wir unseren "Urlaubshund " Natalino - ( er hiess vom Vorbesitzer so und wurde aber dann von ProTier bei Sorso aufgegriffen und wurde Mirto getauft)- in Stuttgart in Empfang genommen! Er hüpfte dort sofort und freiwillig in unser - ihm bereits bekanntes - Auto.
Er hatte uns also sofort wiedererkannt - er hat sich super eingelebt, liebt es draussen herumzutollen und auch zu kuscheln- er ist sehr anhänglich geworden. Mit seiner Ankunft sind wir auch gleich Pflegestelle geworden, denn es kam damals Hündin Irma mit , die nach 12 Tagen bereits vermittelt werden konnte. Natalino versteht sich mit jedem Hund - Katzen sind ihm eher nicht geheuer und wenn Vögel zwitschern möchte er sie am liebsten jagen. Es wurden in den letzten 12 Monaten bereits 5 "unserer" Pflegehunde vermittelt, und 2 befinden sich gerade noch bei uns, die ein Zuhause für immer suchen.
Wir werden ProTier auch weiterhin unterstützen.

mit freundlichen Grüßen Birgit und Gregor Zora und einem 5-stimmigen Wuff von Tyson, Natalino, Lili und Stellina sowie Nerina !

Heidi Wolf     12 Oktober 2017 17:00 | dachau
Gibt es eine whats app adresse,
dann könnte ich Euch Bilder von
Testone schicken.Gruss Heidi Wolf
Admin Comment:Adminkommentar:
Hallo liebe Frau Wolf,
wir würden uns natürlich sehr über Bilder von Testone freuen. Bitte leiten Sie die doch direkt an meine Mailadresse weiter: karin.faulstroh@protier-ev.de
Das erleichtert uns dann die Weiterbearbeitung für die Webseite.
Viele liebe Grüße an Sie und Ihre Familie sowie ein ganz dickes Bussi an "unseren" Testone :-)
Karin Faulstroh

Anke Müller     23 August 2017 00:33 | Düren
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
....unsere Panda (Name nicht geändert) ist nun schon ne ganze weile bei uns und wir geben sie nicht mehr her 8) ... Anfangs war sie scheu und ging den Katzen aus den Füßen und meidete den Menschen....vorallem Männer waren ihr nicht geheuer,aber man staune,das hat sich gelegt. Heute ist sie ein Schmusemonster und macht jeden Unsinn mit und vor allen Dingen ist sie mit sich und ihrer ganzen sturen und lieben Art angekommen und hat uns ihr Vertrauen geschenkt....Sie sieht uns als Rudel, und das muss mit ganz zartem Bellen auch mal beschützt werden...Sie liebt uns und nimmt jeden wie er ist,wie wir es auch bei ihr tun.Unsere Panda war das fehlende Puzzlestück zum perfekten Glück. Wir danken euch für diesen Engel.
Admin Comment:Adminkommentar:
Hallo Frau Müller,
das ist schön, dass sich Panda so gut eingelebt und den Platz gefunden hat, wo man sie liebt und schätzt. Nach den vielen elenden Jahren im Canile hatte Panda das ja auch mehr als verdient. Danke für alles.

Norbert Bleser     14 August 2017 14:13 | Leverkusen
Hallo ihr Lieben,
wollte euch nur mitteilen, dass es Spiro sehr gut geht .
Lieber Gruß
Norbert :)

Christa     08 August 2017 17:27 | 92447 Schwarzhofen
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Hallo Ihr Lieben,
seit 2015 habe ich den lieben Lao in meinen Haushalt aufgenommen. Mal abgesehen von seiner Pubertät, ist er ein sehr sanfter und liebevoller Hund. Wenn wir jeden Tag ein paar Minuten trainieren, ist er wirklich sehr brav. Wenn ich schludere, dann merke ich das sofort. Ich kann nur jedem einen Hund von dieser Organisation empfehlen. Alles sehr vorbildlich und keine Haken, wenn man einen Hund mit Vertrag übernimmt. Allerdings muss man sich im Klaren sein, dass ein Hund aus dem Tierschutz die ersten Monate ganz besonders viel Zuwendung benötigt und außerdem ganz schön Arbeit macht. Das bedeutet, dass man sich wirklich viel Zeit nehmen sollte: z.B. Urlaub nehmen in den ersten Wochen, wenn der Neuhund einzieht. Und auch danach sollte man immer dran bleiben, damit der Hund im neuen Umfeld gedeihen kann.
Viele liebe Grüße und alles Gute für Euch!
Christa Malcher


468
Einträge im Gästebuch
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack