test

Stellina


Stellina darf für immer auf ihrer Pflegestelle in Kaufbeuren bleiben. Eine Vermittlung war immer sehr schwierig wegen der Diagnose "Leishmaniose positiv". Als nun noch langer Zeit eine Anfrage für Stellina kam, wurde dem Pflegefrauchen klar, dass sie sich nicht mehr von Stellina trennen konnte. Auch wir wollten Stellina nicht mehr aus ihrem gewohnten Umfeld reißen und haben uns deshalb entschlossen Stellina als Gnadenbrothund zu vermitteln. Frauchen ist finanziell nicht so gut gestellt, deshalb wird der Verein lebenslang für Stellina sorgen und übernimmt die Futter- und Tierarztkosten.

Wenn Sie Stellinas Geschichte nachlesen möchten:

Während unserer Sardinientour im November 2018 führte uns unser erster Weg zu Caterina in Cannigione. Flora hatte schon angekündigt, dass dort einige Neuzugänge auf uns warten würden. Zu diesen Neuzugängen gehören die Geschwister Sissi, Stellina, Stracciatella und Schinni (Skinni gesprochen).

Das Quartett hatte mal ein Zuhause, aber dort konnte man sie nicht mehr angemessen versorgen und hatte um Hilfe gebeten. So kamen die vier kleinen Hunde zu Caterina, wo sie zusammen mit den anderen Pflegehunden sowie den eigenen Hunden und Katzen zusammenleben. Sissi, Stellina, Stracciatella und Schinni sind nicht nur recht hübsche kleine Hunde, sondern sie haben auch ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Wesen und sind menschenbezogen. Insbesondere Sissi und Stellina suchten sehr unsere Nähe.

Auch wenn es den Hunden bei Caterina gut geht, so ist der Platz doch kein Ersatz für eine richtige Familie. Für Sissi, Stellina, Stracciatella und Schinni suchen wir daher liebe Familien, die ihnen ein gutes Zuhause für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben geben.

12. Januar 2019:
Die hübsche Stellina durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

24. Oktober 2019:

Stellina wurde kurz nach ihrer Ankunft in Deuschland einem Tierarzt vorgestellt, die Leishmaniose ist gut medikamentös eingestellt und Stellina hat keine Probleme mit der Erkrankung.

Sie hat sich zu einer rundum tollen Hündin gemausert, die allen nur Freude bereitet. Sie ist eine angenehme ruhige Hündin. Es wäre schön, wenn sich eine Familie fände, die sich von der Diagnose "Leishmaniose" nicht irritieren lässt, sondern der absolut freundlichen Stellina eine Chance gibt, in einem endgültigen Zuhause leben zu dürfen


 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack