test

Bastiano (D)


Kurzinfo
Geboren: 01. Juni 2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 45 cm (geschätzt)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Besonderheiten:
verkürzte Rute
Pflegestelle: 15806 Zossen OT Neuhof

Dieser Hund kam Anfang Mai 2021 ins Rifugio der LIDA. Er war in traurigem Zustand, und sein merkwürdiger Gang, der ihm offensichtlich starke Schmerzen bereitete, ging den Refugio-Mitarbeitern sehr nah. Er war in der Campagna südlich von Olbia gefunden worden. Mit hoher Sicherheit kann man davon ausgehen, dass er mal einem Jäger gehörte, der aber einen „solchen Krüppel“ nicht gebrauchen kann. Da ist dann die einfachste und noch dazu kostenlose Lösung, den armen Kerl einfach auszusetzen und seinem Schicksal zu überlassen. Da er nicht gechippt war, würde man den Besitzer ja auch kaum ausfindig machen und zur Rechenschaft ziehen können.

Natürlich nahm man sich des armen Hundes an und stellte ihn auch umgehend in der Tierklinik vor. Die Röntgenuntersuchung ergab dann, dass Bastiano, wie der hübsche Hund genannte wurde, eine beidseitige Patellaluxation an den Hinterbeinen hat. Und diese Luxationen müssten dringend operiert werden. Denn so können die Beine nicht bleiben. Die Luxationen behindern ja nicht nur beim Laufen, sie sind auch extrem schmerzhaft.

Unsere Partner in der LIDA haben uns nun um Hilfe für den freundlichen Bastiano gebeten. Zum einen fehlen ihnen die finanziellen Mittel, die Operationen zu bezahlen. Zum anderen haben sie nicht das Personal, um die erforderliche postoperative Pflege und Betreuung zu leisten. Das Rifugio ist – auch bedingt durch die dramatischen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise, unter denen die Sarden massiv leiden – mehr als voll, und die Mitarbeiter sind noch belasteter als sonst. Daher möchten wir Bastiano natürlich so schnell wie möglich nach Deutschland holen, um ihn hier dann einem Spezialisten vorzustellen und die notwendigen Operationen durchführen zu lassen.

Schön wäre natürlich, wenn Bastiano gleich in sein endgültiges Zuhause ziehen könnte, wo man ihm all die Liebe und Fürsorge schenken kann, die er braucht, um die Operationen und die Nachsorgezeit gut zu überstehen. Aber auch über eine Pflegestelle, die Bastiano entsprechend begleiten möchte, bis er sein endgültiges Zuhause findet, würden wir uns sehr freuen.

Denn je schneller Bastiano nach Deutschland kommen und hier operiert werden kann, desto eher kann er ein normales und schmerzfreies Leben führen.


19. Juni 2021:
Bastiano durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

26. Juni 2021:

Der hübsche Bastiano durfte Mitte Juni auf seine Pflegestelle in Neuhof ziehen. Dort zeigt er sich als liebenswerte Fellnase, der mit allen und jedem zurechtkommt. Bastiano lebt nun auf einem großen Hof gemeinsam mit anderen Hunden, Katzen, Hühnern und Pferden zusammen. Trotz seines Handycaps versucht Bastiano mit den Familienhunden zu spielen. Bastiano ist bereits stubenrein.

Bastiano hat eine laterale Patellaluxation 3. und 4. Grades an beiden Hinterbeinen. Wir werden ihn daher in Berlin einem Spezialisten vorstellen und versuchen, ihn so schnell wie möglich operieren zu lassen. Wir wollen, dass Bastiano schmerzfrei laufen und herumtollen kann.



Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylvia Otto
Mobil: 0176 67057877
E-Mai: sylvia.otto@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack