test

Giadina (D/adopt.)


Kurzinfo
Geboren: 01. April 2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 30 cm (Stand: 08.07.2021)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 76863 Herxheim

Das Rifugio ist immer voll, ein Aufatmen kennen sie in der LIDA nicht. Und seit Wochen wird ihre Hilfe noch stärker gefragt als sonst. Denn auf Sardinien sind aktuell wieder zahlreiche Touristen unterwegs, und täglich kommen Touristen vorbei, die kranke oder verletzte Tiere gefunden haben und um Hilfe bitten. Und natürlich wird niemand abgewiesen, auch wenn man im Rifugio wirklich am Rande des Belastbaren ist.

So hatten auch diese Hundekinder riesiges Glück: Sie wurden in der Campagna entdeckt, konnten eingefangen und ins Rifugio der LIDA gebracht werden. Die drei Kleinen waren in erbärmlichem Zustand. Nicht nur, dass sie ausgehungert und durstig waren, sie waren auch von Zecken übersät. Manche krabbelten noch, aber die meisten hatten sich schon festgebissen und saugten die Kleinen aus. Umgehend wurden die Zecken natürlich entfernt, dann wurden die Kleinen gebadet und ihre Wunden versorgt.

Als wir die Geschwister während unserer ersten Sardinientour nach fast neunmonatiger Zwangspause kennenlernten, hatten sie sich schon prächtig erholt. Für eines der Kleinen gab es auch schon eine Anfrage von einer guten Familie, die den LIDA-Mitarbeitern bekannt war. Die drei waren aber noch nicht gechippt und hatten noch keine Namen. Inzwischen sind diese Formalitäten aber erledigt und wir können so die beiden Hundemädchen Giadina und Gilda, für die uns die LIDA um Hilfe bat, auf unserer Webseite vorstellen.

Gilda und Giadina sind muntere, fröhliche und freundliche Hundekinder. (Nur auf dem Arm beim Fotografieren war ihnen die Sache nicht geheuer.) Leider haben die Mitarbeiter angesichts der Vielzahl an Tieren, die zu versorgen sind, keine Zeit, jedem Hund und jeder Katze die Zuwendung zu geben, die sie eigentlich brauchen. Und so hoffen wir, dass Gilda und Giadina das Rifugio schnell hinter sich lassen und nach Deutschland reisen können zu lieben Menschen, die ihnen ein Zuhause für immer schenken.

11. September 2021:
Giadina durfte auf ihre deutsche Pflegestelle reisen.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sabrina Hiemer
Fon: 069 95093679
Mobil: 01577 3517742
E-Mail: sabrina.hiemer@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack