test

Hannah (D)


Kurzinfo
Geboren: 12. Dezember 2023
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 44 cm (Stand: 23.03.2024)
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 53819 Neunkirchen-Seelscheid

Während unserer ersten Projekttour 2024 besuchten wir natürlich auch unser Partnertierheim, das Rifugio der LIDA in Olbia. Es gab etliche Neuzugänge, die uns Marco präsentierte. Leider gab es seit Wochen keine Chips, so dass die neu angekommenen Hunde alle nicht registriert werden konnten. Und wir konnten aus diesem Grunde auch die betroffenen Hunde nicht eher auf unserer Webseite vorstellen, weil uns die notwendigen Informationen wie Namen und Geburtsdaten fehlten.

Zu den betroffenen Hunden gehörten auch diese beiden Geschwister – ein Mädchen und ein Bube. Die beiden wurden im Industriegebiet von Olbia gefunden. Da sie keiner der dort herumstreunenden wilden Hündinnen zugeordnet werden konnten, wird angenommen, dass man die beiden – wie so viele andere unerwünscht geborene Hundekinder auch – einfach dort ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen hat. Die Gegend wird jedoch immer wieder kontrolliert, und so wurden die beiden gesichert und ins Rifugio gebracht. Denn sie sollen ja auf keinen Fall zum weiteren Anwachsen der Zahl der herrenlosen Hunde im Industriegebiet beitragen.

Die beiden hübschen Hundekinder zeigten sich zunächst noch etwas schüchtern, aber bei Marco auf dem Arm entspannten sie sich schnell und verfolgten aufmerksam, was ich da so mit der Kamera machte.

Mehr als vier Wochen nach unserer Fotoaktion war es dann so weit: Die Geschwister bekamen einen Namen und wurden geschippt und registriert.

Unsere hübschen Geschwister heißen nun Hannah und Henry, und wir wünschen uns sehr, dass sie die drangvolle Enge des Rifugios mit dem ständig dröhnenden Lärm bald hinter sich lassen und nach Deutschland reisen dürfen.

31. März 2024:

Während unserer Projekt- und Kastrationstour Mitte März 2024 hatten wir uns natürlich auch etwas Zeit reserviert, um Hunde wiederzusehen, die schon auf unserer Webseite zu finden sind.

Zu diesen Hunden gehörten auch die Geschwister Hannah und Henry, die wir bei unserer Projekttour Anfang Februar kennengelernt hatten. Die beiden Hundekinder sind inzwischen aus den kleineren Welpenboxen in ein Gehege umgezogen, wo sie mehr Platz zum Spielen haben. Hannah und Henry haben sich auch deutlich weiterentwickelt und sind ein gutes Stück gewachsen.

Möchten Sie Hannah oder Henry in Ihre Familie aufnehmen und ihnen das Traumzuhause für immer mit engem Familienanschluss schenken?

15. Juni 2024:
Hannah durfte heute auf ihre deutsche Pflegestelle reisen.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylke Döringhoff
Mobil: 0170 8937366
E-Mail: sylke.doeringhoff@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack