test

Tebaldo (D/adopt.)


Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2021
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 29 cm (Stand: 08.06.2021)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 12307 Berlin

Das Rescue unserer Partner ist immer voll, aber aktuell ist die Situation wirklich extrem. Durch die nun schon über ein Jahr dauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind viele Sarden in dramatische wirtschaftliche Notlagen geraten. Und wenn die Menschen selbst nur noch wenig haben, ist für Tiere schon gleich gar nichts mehr da … Daher erreichen unsere Partner immer mehr Hilferufe, und soweit wir es gemeinsam mit unseren Partnern in Stintino und Sassari schaffen, helfen wir auch.

Auf der Straße, die zum Haus unserer Partnerin in Sassari führt, laufen immer wieder herrenlose Hunde herum. Und je nach Situation wird ihnen auch geholfen: Sie werden gefüttert, kastriert und – wenn sie sehr menschenbezogen sind – auch in Obhut genommen und vermittelt.

So war auf dieser Straße auch immer wieder eine Hündin unterwegs. Der Besitzer wurde auch wiederholt hinsichtlich Kastration angesprochen. Aber man stieß auf taube Ohren. Nun hatte die Hündin drei Welpen zur Welt gebracht, und als die Kleinen alt genug waren, liefen sie gemeinsam mit der Mama auf der Straße. Mit Hinblick auf die gefährliche Situation auf der Straße willigte der Besitzer dann nach langem Zureden endlich ein, dass die drei Kleinen – die er ohnehin nicht haben wollte – durch uns übernommen würden. Unsere Kollegin wurde sofort aktiv. Aber bevor sie alle eingefangen hatte, gab es doch noch ein Unglück: So kurz davor, in Sicherheit zu kommen, wurde eines der Hundekinder überfahren. Es war sofort tot. Die anderen beiden - Teresa und Tebaldo - konnten jedoch glücklicherweise wohlbehalten aufgenommen werden. Die Mama wurde auch aufgenommen, aber nur vorübergehend. Sie wird kastriert und geht dann zu ihrem Besitzer zurück. Wir hoffen natürlich sehr, dass die Hundemama dort noch ein langes und gutes Leben haben wird.

19. Juni 2021:
Tebaldo durfte auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

Tebaldo soll nun sein Traumzuhause finden bei lieben Menschen, die ihm durch engen Familienanschluss Sicherheit und Geborgenheit schenken.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylvia Otto
Mobil: 0176 67057877
E-Mai: sylvia.otto@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack