test

Lillo


Kurzinfo
Geboren: 15. Mai 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: EKH
Kastriert: nein
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids):
nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: dreibeinig
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen:
nach Absprache
Pflegestelle:

Sardinien


Trauriges Leben im Käfig - Lillo sucht Geborgenheit bei lieben Menschen
Bei unserem Besuch im Rifugio im Oktober 2018 bat uns Marco auch um Hilfe für diese beiden Katzen. Sie sind keine Geschwister, aber sie kamen gemeinsam ins Rifugio, leben zusammen in einem Käfig und lieben sich sehr.

Lillo, das hübsche Katerchen, hat sein rechtes Hinterbein verloren. Ob durch einen Unfall oder einen Hundebiss lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Er kommt damit aber gut zurecht. Das hübsche cremerote Katzenmädchen mit dem Puschelschwanz und den Bernsteinaugen wurde Lilla genannt. Die beiden sind recht ängstlich Fremden gegenüber, und die Enge des Käfig deprimiert sie sehr. Die beiden hocken die meiste Zeit zusammengekuschelt in einer Ecke des Käfigs. Sie tun uns so unsagbar leid, und wir möchten ihnen gern helfen, bald aus diesem traurigen Umfeld herauszukommen.

Für Lilla und Lillo brauchen wir liebevolle Menschen, die ihnen mit viel Geduld die Zeit lassen, die sie brauchen, um Vertrauen zu fassen, und die ihnen ein sicheres häusliches Umfeld bieten können.


Ihr Ansprechpartner
für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Katzenadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen Sie ihn an die im Fragebogen angegebene Mailadresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihrer Wunschkatze. Vielen Dank.

 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack