test

.

alt

Medi-Pakete für unsere Hunde

Ohne Prophylaxe und medizinische Versorgung geht es nicht - weder auf Sardinien noch auf unseren deutschen Pflegestellen. Die häufigsten Darmparasiten bei Hunden sind Spulwürmer, Giardien und Flöhe. Auch wenn unsere Partner vor Ort ihr Bestmögliches versuchen, die Tiere zu behandeln: Bei der großen Anzahl an Hunden, die teils in großen Rudeln leben, kann es natürlich passieren, dass sich die Parasiten als "blinde Passagiere" mit auf den Weg in ihre Familien und Pflegestellen machen.

Um hohe Folgekosten beim Tierarzt zu vermeiden gehören Wurmmittel und TKK (Giardien) mittlerweile zur Standard-Ausstattung unserer rund 80 Hunde-Pflegestellen. Auch bekommen alle Adoptanten unserer Schützlinge TKK für ihre Hunde (diese Kosten werden komplett vom Verein getragen). Kosten, die offiziell niemand sieht, weil sie eben "mitlaufen". Jährlich kommen wir hier auf ein stolzes Sümmchen von rund 6.000 Euro.

Zusätzlich verteilen wir auch bei all unseren Sardinienbesuchen (sofern es Corona zulässt, im Schnitt alle 5 Wochen) bei unseren Partnern vor Ort Präparate gegen Parasiten, durchschnittlich im Wert von jeweils 300 Euro. Zu unserer Gruppenreise im kommenden Frühjahr planen wir wieder eine Parasitenaktion im Canile Arzachena (die wir meist nur teilweise durch Spenden finanziert bekommen). Im Schnitt kosten die Präparate für alle Hunde des Canile für diese Aktion 3.000 Euro.

Zusätzlich gibt es natürlich Einzelfälle, die dem Tierarzt (Durchfall, Ohrenentzündung, Blasenentzündung, etc.) vorgestellt werden müssen. All diese Kosten übernehmen wir für die Pflegestellen. Auch wenn es jeweils manchmal nur kleinere Beträge sind, so sammeln sie sich zu großen Summen, die wir jährlich stemmen müssen.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, die Kosten für die vielen Medikamente zu finanzieren. Pro Fellnase rechnen wir alleine für die Präparate gegen Parasiten im Schnitt mit 20 Euro.

Bitte spenden Sie unter dem Stichwort „Medi-Paket Hunde“

via PayPal: karin.faulstroh@protier-ev.de
(Bitte dabei angeben "für Familie/Freunde", dann werden keine Gebühren von Ihrer Spende abgezogen.)

Spende* per Überweisung an:
proTier e.V.
VR Bank eG Monheim
IBAN DE84 3056 0548 2113 6860 17
BIC GENODED1NLD

*Für Spenden ab 100 Euro: Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte im Überweisungstext Ihre vollständige Anschrift an. Ansonsten gilt für Spenden bis 200 Euro auch eine Kopie des Kontoauszugs als Nachweis für das Finanzamt. Vielen Dank.

Wir danken Ihnen schon im Voraus von ganzem Herzen, dass Sie uns helfen möchten.




 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack