test

.

alt

Überlebenskünstler Yuri sucht Paten

Ein bis auf die Knochen abgemagerter großer Hund mit vielen offenen oder verschorften Wunden, zerrupftem Fell, der einen mit tieftraurigen Augen anschaute: So wurde Yuri im Frühjahr 2020 gefunden. Unsere Kolleginnen fuhren ihn direkt zu einer Partnerin, die für uns Hunde versorgt und ein besonders gutes Händchen für kranke Tiere hat. Auch sie war den Tränen nahe, als sie Yuri das erste Mal in die Augen schaute. Uns war schon vor dem Bluttest klar, dass Yuri, wie der arme Kerl heißt, Leishmaniose hat. Yuri wurde liebevoll gepäppelt, kam immer mehr zu Kräften und durfte dann im August 2020 seine Reise nach Deutschland antreten.

Da es für Hunde seiner Größe (Schulterhöhe 78 cm) und Rasse (Cane-Corso-Mischling) selten freie Pflegestellen gibt, wurde Yuri in einer unserer deutschen Partner-Pensionen untergebracht. Dort wurde sich liebevoll um ihn gekümmert, er bekam täglich seine Medikation und gutes Futter, und es wurde auch mit ihm trainiert. Aus dem Häufchen Elend wurde ein stattlicher Bursche, doch mit dem eigenen Zuhause wollte es lange nicht klappen, obwohl er Menschen über alles liebt und ein totaler Schatz ist.

Bis vor Kurzem saß Yuri in der Pension und schaute vielen Hunden nach, die zu ihren Familien ziehen durften. Im Laufe der Zeit sammelten sich die Pensions- und Futterkosten auf rund 4.000 Euro an, und wir waren dankbar, dass ein Teil der Kosten durch eine großzügige Patenschaft gedeckt wurde.

Im November 2021 war nun auch endlich für Yuri der "Tag der Tage" gekommen, und er dufte zu einem ganz lieben Ehepaar mit Hundekumpel ziehen. Herrchen ist bereits in Rente und hat viel Zeit für Yuri. Wir sagten Yuris neuen Menschen zu, dass wir die Kosten für Medikamente, Futter und Tierarzt übernehmen werden. Im Schnitt, wenn nichts Außergewöhnliches passiert, rechnen wir mit monatlich 100 Euro.

Yuri hat weiterhin seine Patenfamilie, aber wir hoffen auf weitere Patenschaften, um für besonderen Bedarf eine kleine Reserve anlegen zu können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Yuri mit einer individuellen Patenschaft (Mindestbetrag 20,00 Euro) unterstützen möchten.

Das Formular zur individuellen Patenschaft finden Sie hier zum Download.

 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack